top of page

Den Frieden gewinnen

Heribert Prantl

Hörbuch: Den Frieden gewinnen. Die Gewalt verlernen. Denkanstöße.
Autor: Heribert Prantl
Sprecher: Gordon Piedesack
Hörprobe

ISBN CD: 

-

Preis CD (UVP): 

-

ISBN digital:

978-3-95567-254-6

Preis digital: 

19,90€

gelesen von:

Gordon Piedesack

Dauer:

ca. 7 Std.

Format:

Download, ungekürzt

erscheint am:

17. Apr. 2024

Genre:

Sachbuch

Thema:

Gesellschaft, Politik & Wirtschaft

Das Hörbuch bei

In der Buchhandlung oder hier bestellen:

Button zu dem Onlineshop geniallokal.de
Button zu dem Onlineshop thalia.de
Button zu dem Onlineshop bücher.de
Button zu dem Onlineshop weltbild.de

19,90€

mp3 in bester Soundqualität, ohne Abo,

ohne Anmeldung

Alle reden vom Krieg, vom Frieden nur wenige. Drohen wir, unseren Sinn dafür zu verlieren, wie man Frieden schafft und den Frieden bewahrt?

Heribert Prantl, einer der bekanntesten Journalisten des Landes, warnt: Es ist in Politik und Gesellschaft wenig, viel zu wenig vom Frieden die Rede. Dabei ist er durchaus kein Pazifist: Heribert Prantl befürwortet Waffenlieferungen an die Ukraine – und ist zugleich voller Respekt für alle, die nicht auf die Kraft der Waffen, sondern auf die Kraft des Rechts setzen. Denn den Frieden kann man nicht herbeibomben – er braucht das entschiedene Bemühen um Dialog, die Entschlossenheit, mit der gegnerischen Seite im Gespräch zu bleiben, den Willen, mit aller Kraft den Weg zu Friedensverhandlungen zu suchen.

"Den Frieden gewinnen" ist eine Positionsbestimmung, Orientierung für alle, die den allzu einfachen Antworten in schwieriger Zeit misstrauen. Mit seinem leidenschaftlichen Plädoyer für eine Kultur des Friedens gibt Heribert Prantl wichtige Denkanstöße, die über den Krieg in der Ukraine hinausweisen: Frieden als unabdingbares Prinzip des Zusammenlebens. Es geht ihm um den Frieden zwischen Staaten, Völkern und Menschen und um den Frieden mit der Natur. Der Kampf gegen Umweltzerstörung und gegen Armut gehört untrennbar zusammen. Unser Umgang damit entscheidet über den inneren und äußeren Frieden für das ganze Jahrhundert!

Heribert Prantl

Heribert Prantl, Jahrgang 1953, Dr. jur., gelernter Richter und Staatsanwalt, ist Autor und Kolumnist der Süddeutschen Zeitung, war Mitglied der Chefredaktion und 25 Jahre lang Leiter der innenpolitischen Redaktion und der Meinungsredaktion. Er wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis, dem Kurt-Tucholsky-Preis, dem Erich-Fromm-Preis, dem Theodor-Wolff -Preis und dem Brüder-Grimm-Preis ausgezeichnet. Heribert Prantl ist Honorarprofessor an der juristischen Fakultät der Universität Bielefeld.

Gordon Piedesack

Mit der leicht brüchigen Stimme von Gordon Piedesack verbinden Computerbegeisterte sofort die Tutorials zu „Little Big Planet“ wie kulturell begeisterte Fernsehzuschauer ihn als markante Station Voice von 3sat wiedererkennen. Zahlreiche Dokumentationen von ARTE, SWR und WDR hat er begleitet. Seit über zehn Jahren gibt er zudem den "Onkel Quentin" in der beliebten Hörspielreihe "Fünf Freunde". Gordon Piedesack lebt bei Frankfurt am Main.

bottom of page