Narzissten wie wir

Katharina Ohana

Hörbuch-Cover: Narzissten wie wir. Vom Streben nach Aufwertung - ein ehrlicher Blick auf uns Menschen.
Autorin: Katharina Ohana
Sprecherin: Felicity Grist
Hörprobe

ISBN CD:

ISBN digital:

Gelesen von:

Preis CD (UVP):

Dauer:

Format:

Erscheint am:

Genre:

978-3-95567-924-8

978-3-95567-210-2

Felicity Grist

19,90 €

7 Std., 44 Min.

1 mp3-CD / Download, ungekürzt

9. März 2022

Sachbuch

Das Hörbuch bei

13,95 €

In der Buchhandlung oder hier bestellen:

Button zu dem Onlineshop geniallokal.de
Button zu dem Onlineshop thalia.de
Button zu dem Onlineshop hugendubel.de
Button zu dem Onlineshop bücher.de
Button zu dem Onlineshop weltbild.de

mp3 in bester Soundqualität, ohne Anmeldung,

ohne Abo, ohne Kopierschutz

Der Blick in den Spiegel schmerzt: Narzisst_innen – das sind wir alle. Jeder Mensch will sich wertvoll und gewollt fühlen. Doch oft suchen wir nach Anerkennung durch Statussymbole und Selbstoptimierung – auf Kosten anderer. Psychosomatische Probleme sind die Folgen, Klimakrise und Pandemien die globale Konsequenz.
Katharina Ohana überrascht mit einer neuen Sicht auf den Homo sapiens und schmeißt viele Prinzipien der Aufklärung über Bord: Wir denken nicht rational. Wir streben nach Aufwertung. So muss unser Menschenbild artgerechter werden. Um faire und nachhaltige Entscheidungen zu treffen, brauchen wir ein gesundes psychosomatisches Gleichgewicht, soziale Teilhabe und Anerkennung in Erziehung, Bildung, Beruf und Privatleben. Dieses Buch ist eine Einladung, uns selbst ehrlicher anzuschauen und einander wertschätzender zu begegnen. Nur so können wir künftige Herausforderungen – gesellschaftlich und individuell – bewältigen.

Katharina Ohana

Dr. Katharina Ohana ist Psychologin, Psychoanalytikerin und Philosophin. Seit über zwanzig Jahren berät sie Firmen sowie Privatpersonen zu psychologischen Themen und ist Interviewpartnerin in Print und TV. Bei ihren Beratungen ist ihr auch der gesellschaftliche Hintergrund wichtig, denn menschliche Konflikte finden immer innerhalb einer sozialen Wertekultur statt. Sie lebt in Frankfurt am Main und München.

Felicity Grist

Felicity Grist, geboren 1985 in Großbritannien, ist eine britisch-deutsche Schauspielerin. Ab 2006 studierte sie Schauspiel am Konservatorium in Wien; es folgten Engagements an renommierten Theatern, u. a. am Burgtheater Wien, Schaubühne am Lehniner Platz Berlin und den Nibelungenfestspielen in Worms. Im Herbst 2016 gab sie ihr Kinodebüt in einer Nebenrolle des Films 24 Wochen von Anne Zohra.