top of page

Psychologie, Gesundheit und persönliche Entwicklung

Auf dieser Seite finden Sie Hörbücher rund um die Themen Psychologie, Gesundheit
und persönliche Entwicklung.

Mit Klick auf das Cover gelangen Sie direkt zum Hörbuch.
Viel Spaß beim Stöbern.

Hörbuch-Cover: Mit Verstand altern. Geistig fit ein Leben lang.
Autorin: Marianne Koch
Sprecherin: Marianne Koch

Mit Verstand altern

Fit im Kopf ein Leben lang

Jeder Herzschlag, jeder Gedanke, jedes Gefühl wird von unseren Nerven bestimmt. Ständig kommunizieren sie miteinander. Doch wie altern Nerven? Wie altert das Gehirn? Und was können wir tun, um unseren Geist und die Seele – und damit auch unseren Körper – jung und gesund zu erhalten? Marianne Koch erklärt, was gegen Alzheimer und andere Demenzen schützt, warum es für unsere kognitive Reserve so wichtig ist, lebenslang zu lernen und Erfahrungen zu sammeln, warum wir auf guten Schlaf achten sollten, wie wir Schmerzen begegnen können, was wir gegen Alterseinsamkeit und das Gefühl, überflüssig zu sein, tun können. Sie ermuntert uns dazu, den Jahren mit Mut und Zuversicht zu begegnen und streut Erfahrungen aus ihrem eigenen Erleben ein.

Hörbuch-Cover: Selbstfürsorge - Dein Anker in turbulenten Zeiten. Wie du dich selbst nicht vergisst und deine Herausforderungen besser meisterst. Der Ratgeber für gesunden Egoismus.
Autorin: Anke Glaßmeyer
Sprecherin: Katja Körber

Selbstfürsorge

Selbstfürsorge ist nicht egoistisch, sondern logisch

Selbstfürsorge ist in aller Munde. Überall hört und liest man, dass man für sich selbst sorgen solle – und bekommt dazu oft entspannende Schaumbäder empfohlen. Selbstfürsorge ist jedoch viel mehr als ein Lifestyle-Trend!
Die psychologische Psychotherapeutin Anke Glaßmeyer erklärt, wie man seine eigenen Bedürfnisse erkennt, bewusst mit seinen Ressourcen umgeht und eine wertschätzende Haltung sich selbst gegenüber einnimmt. Sie zeigt, was Selbstfürsorge mit Selbstwert und Selbstvertrauen zu tun hat, weshalb sie nicht egoistisch ist und wie sie sich sogar trainieren lässt. Dazu liefert sie konkrete Impulse und Techniken, um Selbstfürsorge für Körper und Geist sowie im sozialen Umfeld zu leben – und damit Herausforderungen im Alltag zu meistern und in schwierigen Lebensphasen Halt zu finden.

Hörbuch-Cover: Ent-Eltert euch! Wie wir die emotionale Abhängigkeit von unseren Eltern überwinden und endlich uns selbst leben
Autor:innen: Sandra Teml-Jetter, Martin Wall
Sprecherin: Gergana Muskalla

Ent-Eltert euch!

Im Umgang mit den eigenen Eltern werden viele von uns gefühlt wieder zu Kindern. Die Eltern-Kind-Beziehung bestimmt immer noch unser Verhalten und unser emotionales Erleben. Eine „Entelterung“ wird notwendig, also der Ausstieg aus ungesunden emotionalen Abhängigkeiten. Es geht darum, den Eltern nicht mehr mit den gleichen Anpassungsstrategien zu begegnen, die als Kind nötig waren, um in der Familie einen Platz zu finden. Sandra Teml-Jetter und Martin Wall zeigen in ihrem Hörbuch, wie es gelingt, sich aus familiären Verstrickungen und alten Mustern zu lösen und sich im Hier und Heute zu überlegen, wer man sein und wie man seine Beziehungen gestalten will, die Beziehung zu den Eltern ebenso wie zum Partner und zu den eigenen Kindern.

Hörbuch-Cover: Die Kraft der Spiegel-Meditation. Sich selbst und andere mit Mitgefühl und Klarheit sehen.
Autorin: Dr. Tara Well
Sprecherin: N.N.

Die Kraft der Spiegel-Meditation

Spieglein, Spieglein – wer hätte gedacht, das Spiegel kraftvolle Werkzeuge sind, um die eigene, authentische Selbstreflexion zu stärken? Tara Well, Professorin für Psychologie am Barnard College an der Columbia University, forschte zu dieser Frage und entwickelte die revolutionäre, spiegelbasierte Meditation. Ihr Buch zeigt, wie man auf Grundlage neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und in Kombination mit achtsamen Praktiken Spiegel gezielt nutzen kann – für verbesserte Selbstwahrnehmung, Bewältigung von Emotionen, Entwicklung von Selbstmitgefühl und die Stärkung von Selbstvertrauen und persönlicher Präsenz. In den Anleitungen wird die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment gelegt und eine freundliche Absicht gegenüber sich selbst praktiziert. Wer Spiegel-Meditation betreibt, verpflichtet sich, mit sich selbst präsent zu sein.

Hörbuch-Cover: Rote Karte für den inneren Kritiker. Wie aus dem ewigen Miesmacher ein Verbündeter wird. Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe.
Autor: Jochen Peichl
Sprecher: Heiko Grauel

Rote Karte für den inneren Kritiker

Wir kennen alle den inneren Kritiker, der uns einflüstert, was wir wieder falsch gemacht haben. Auch die inneren Fehlerzähler, Besserwisser und andere Quälgeister sind uns oft schon lange gut bekannt. Sie alle haben durchaus ihre positiven Funktionen, und doch erleben wir sie meist als anstrengend, sie zehren an unseren Nerven und machen uns das Leben schwer.

Jochen Peichl zeigt mit vielen Beispielen, wie wir besser mit diesen Kritikern umgehen können und gleichzeitig ihre Stärken und ihr Potenzial erkennen. Unterstützend ist hier auch der ausführliche Selbsttest »Ihre inneren Kritiker«, der dabei hilft, lästige Miesmacher in konstruktive und hilfreiche Selbstanteile umzuwandeln.

Die Neuausgabe dieses erfolgreichen Longsellers hat der Autor um ein zusätzliches Vorwort erweitert. Außerdem hat er das Hörbuch an passenden Stellen um neue Informationen ergänzt, zum Beispiel zur Stimme der Kritiker und zum kritisierten Kind in uns.

Hörbuch-Cover: Ist es noch Selbstliebe oder schon Narzissmus? Den weiblichen Narzissmus verstehen und überwinden.
Autorin: Bärbel Wardetzki
Sprecherin: Sonngard Dressler

Ist es noch Selbstliebe oder schon Narzissmus?

Dein Weg zu innerer Stärke und Lebendigkeit

Fühlt sich dein Leben anstrengend an, weil du immer zerrissen bist zwischen maximal großartig und abgrundtief minderwertig?
Kennst du das Gefühl, du müsstest perfekt sein, weil dich sonst keiner mag?
Bricht für dich manchmal wegen einer blöden Bemerkung die Welt zusammen?

Frauen mit einer weiblich-narzisstischen Struktur leben im Spannungsfeld von Grandiosität und Selbstzweifeln. Es fällt ihnen schwer herauszufinden, wer sie wirklich sind, und sich selbst so anzunehmen. Da sie Bestätigung von außen brauchen, versuchen sie ihre Zerrissenheit hinter einer perfekten Fassade zu verstecken, was noch mehr Druck aufbaut. Doch wie können sie aus diesem Teufelskreis ausbrechen?
Die Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki zeigt anschaulich, wie sich der weibliche Narzissmus auf das Innenleben und die Beziehungen zu anderen auswirkt und wie man damit umgehen kann. Reflexionen und Impulse helfen, ein ausgeglicheneres Kräfteverhältnis zwischen den unterschiedlichen inneren Anteilen zu schaffen und die eigene Autonomie zu entdecken. So können die Betroffenen sich selbst besser verstehen lernen, ihr Selbstwertgefühl stärken und zu mehr Lebendigkeit und zu erfüllten Beziehungen finden.

»Dr. Bärbel Wardetzkis neues Buch fasst ihr immens großes Wissen zum Thema Weiblicher Narzissmus kompakt zusammen. Sie ebnet damit vielen Frauen den Weg zum inneren Gleichgewicht.«
Caro Matzko, deutsche Moderatorin, Journalistin und Autorin

Hörbuch-Cover: Raus aus der Stressfalle in 20 Sekunden - Die wissenschaftlich erprobte Entspannungstechnik
Autorin: Eva Asselmann
Sprecherin: Charlotte Puder

Easy Relax: Raus aus der Stressfalle in 20 Sekunden

Tiefenentspannt in 20 Sekunden

Das innovative Entspannungstraining Easy Relax, ermöglicht es in 20 Sekunden blitzschnell, intensiv und gezielt in Stresssituationen zu entspannen. Ein Teufelskreis aus Stress und damit einhergehenden Problemen kann so frühzeitig durchbrochen werden – Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit profitieren enorm. Die Technik lässt sich flexibel überall anwenden – nicht nur auf der Isomatte zuhause (wo man sowieso meist entspannt ist), sondern beispielsweise auch in Meetings, beim Autofahren oder bei kolossaler Überforderung am Schreibtisch. Die Entspannungstechnik wird in mehreren Schritten erlernt. Die einzelnen Entspannungsübungen bauen aufeinander auf und werden schrittweise verkürzt in den Alltag übertragen. Am Ende steht die Fertigkeit, sich selbst in hochstressigen Situationen blitzschnell und intensiv entspannen zu können – bevor die Stressfalle zuschnappt.

Hörbuch-Cover: Woran wir wachsen. Welche Lebensereignisse unsere Persönlichkeit prägen und was uns wirklich weiterbringt.
Autorin: Eva Asselmann
Sprecherin: Pan Selle

Woran wir wachsen

Unsere Persönlichkeit entwickelt sich anders als gedacht

Kinder, Karriere, Krisen – was prägt unsere Persönlichkeit wirklich? Die Forschung weiß, dass persönliches Wachstum in jedem Lebensabschnitt und bis ins hohe Alter möglich ist. Doch was genau treibt diese Entwicklung an? Wie wirken sich wichtige Lebensereignisse in Ausbildung und Beruf, Partnerschaft und Familie, Krankheit und Gesundheit auf einzelne Facetten unserer Persönlichkeit aus? Und lässt sich die Persönlichkeit vielleicht sogar gezielt verändern? Die Persönlichkeitspsychologin Prof. Dr. Eva Asselmann stellt anschaulich und humorvoll die neuesten Studien auf diesem Gebiet vor und liefert überraschende Erkenntnisse: Beispielsweise lässt uns die Geburt eines Kindes weit weniger reifen als unser erster richtiger Beruf. Derartige Erkenntnisse sind für uns alle nützlich: Welche Erfahrungen haben die meiste Schubkraft, und wie beeinflussen sie unser Wohlbefinden? Und wie hilft uns dieses Wissen, um an neuen Situationen und Herausforderungen zu wachsen?

Hörbuch-Cover: Die Weisheit des Herzens. Wie wir werden, was wir sein wollen.
Autor: Raphael M. Bonelli
Sprecher: Mark Bremer

Die Weisheit des Herzens

Es kann uns stark und erfolgreich machen, denn wenn wir es richtig nutzen, sagt es uns immer, was zu tun ist. Das Herz kann unser bester Wegweiser durchs Leben sein. Der Neurowissenschaftler und Psychiater Raphael Bonelli zeigt in diesem Buch, wie wir es aktivieren und warum wir aufhören sollten, uns immer nur über unsere Gefühle oder unseren Kopf zu definieren.

Hörbuch-Cover: People Pleasing. Raus aus der Harmoniefalle und weg mit dem schlechten Gewissen.
Autorin: Ulrike Bossmann
Sprecherin: Katja Körber

People Pleasing

Von der Kunst, es sich selbst recht zu machen

People Pleaser können oft nicht aus ihrer Haut. Sie sagen Ja, auch wenn sie eigentlich Nein meinen. Sie fühlen sich dafür verantwortlich, dass es anderen gut geht, und spüren erst viel zu spät, dass sie sich selbst völlig vergessen haben. Oft passen sie sich lieber an, als bei anderen anzuecken. Betroffene sind meist sehr feinfühlige und empathische Menschen und laufen Gefahr, auszubrennen, wenn sie ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche übergehen.
Die Psychologin Ulrike Bossmann beschreibt anhand neuester Forschungserkenntnisse und Fallbeispielen die Auslöser und Auswirkungen von People Pleasing und zeigt, wie man ohne schlechtes Gewissen Grenzen zieht und Konflikte austrägt, statt um der Harmonie willen zu schweigen. Zahlreiche Reflexionen und Übungen unterstützen dabei, mit sich so fürsorglich umzugehen wie mit anderen.

Hörbuch-Cover: Realitätsverlust. Wie KI und virtuelle Welten von uns Besitz ergreifen - und die Menschlichkeit bedrohen.
Autor: Joachim Bauer
Sprecher: Thomas Dehler

Realitätsverlust

»Menschen brauchen, um psychisch und körperlich gesund zu bleiben, die analoge Präsenz anderer Menschen.« Joachim Bauer

Die Menschlichkeit ist in Gefahr. Künstliche Intelligenz wird unsere Lebenswelt radikal verändern – ob am Arbeitsplatz, in Schulen, in der Medizin oder in vielen anderen Bereichen. Ihre Schöpfer verkaufen KI als dem Menschen ebenbürtig, ja überlegen. Gleichzeitig fliehen wir vor der Realität immer öfter in die virtuellen Welten der sozialen Netzwerke, Apps und Games.
In seinem neuen Hörbuch mahnt der Arzt, Neurowissenschaftler und Bestseller-Autor Joachim Bauer: Reale Begegnungen, zwischenmenschliche Resonanz und analoge Präsenz sind für die Entwicklung des menschlichen Selbst, für unsere Gesundheit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt unverzichtbar.

Ein Plädoyer für ein neues Zeitalter der Aufklärung, für ein Aufbegehren gegen digitale Unmündigkeit.

Hörbuch-Cover: Die Illusion der Vernunft. Warum wir von unseren Überzeugungen nicht zu überzeugt sein sollten | Neuestes aus Hirnforschung und Psychologie
Autor: Philipp Sterzer
Sprecher: Alexander Gamnitzer

Die Illusion der Vernunft

Wir sind alle ein bisschen verrückt. Nicht nur die Menschen, die psychisch krank sind, sondern wir alle sind irrational. Der Neurologe, Psychiater und Hirnforscher Philipp Sterzer erklärt, warum das so ist und welche Schlüsse wir daraus ziehen können. Ein neuer Blick auf subjektives Erleben, soziales Bewusstsein und die Wahrnehmung der Welt.

bottom of page